KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT BEI FITSEVENELEVEN

GET FIT GET WELL

Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist eine aktive Behandlungsform der Physiotherapie, die von speziell dafür ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt wird. Eingesetzt wird diese Therapieform häufig zur Rehabilitation. Sie soll zur Verbesserung oder auch Wiederherstellung der funktionellen Bewegungsabläufe nach Verletzungen und Operationen beitragen. Auch in der Prävention von Verschleißerscheinungen und Muskelbeschwerden ist sie von wichtiger Bedeutung. KGG muss vom Arzt als Therapie verordnet werden.

IHRE VORTEILE ALS ARZT

Ihre Patienten sind bei uns in den besten Händen – Inhaber und Gründer Markus Fritz ist selbst ausgebildeter Physiotherapeut. Die KGG ist ideal zur Weiterbehandlung oder zusätzlich zur manuellen Therapie, Krankengymnastik und manueller Lymphdrainage zu verordnen. Modernste Geräte für alle Muskelgruppen werden zur aktiven Behandlung eingesetzt, um den Heilungsprozess voranzutreiben. Ein dauerhafter Heilungserfolg wird sichergestellt, da der Patient auch nach Abschluss der Therapie weiter als Mitglied bei FITSEVENELEVEN trainieren kann.

DEINE VORTEILE ALS PATIENT

Deine KGG findet in der angenehmen Atmosphäre der FITSEVENELEVEN BODYCLUBS statt. Hier wirst Du von ausgebildeten Physiotherapeuten intensiv und persönlich betreut. Dauer und Intensität Deiner Trainingseinheit wird individuell auf Dich abgestimmt. Während der gesamten Behandlungszeit nutzt du unsere modernen Geräte und kannst zusätzlich alle anderen Fitnessangebote und Kurse nutzen. Werde nach Beendigung deiner Therapie Mitglied und spare das Starterpaket. Entscheide Dich für Krankengymnastik am Gerät in den Clubs Schwalbach, Hofheim oder Taunus Turm.
Voraussetzung: Du hast ein vom Arzt verordnetes Privatrezept für Krankengymnastik am Gerät!

PROFITIERE JETZT VON UNSEREM ANGEBOT

Du interessierst Dich für unser Angebot oder benötigst mehr Informationen? Unser Team berät Dich gern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.