>
WEITERE INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN SITUATION
Search
Generic filters
Exact matches only
Jetzt virtuell beim Berlin-Marathon teilnehmen

Date

25.09.2020

Category

INSIGHT

Tags

/EVENTS

Artikel teilen

2:01:39 Challenge – Stell‘ Dich dem Rekord!

Bist Du bereit für die 2:01:39 Challenge am 26. und 27. September 2020? Wie viele Kilometer kannst Du in der Weltrekord-Zeit von 2:01:39 Stunden zurücklegen, die Eliud Kipchoge beim legendären BMW BERLIN-MARATHON 2018 aufgestellt hat? Ganz gleich, wo auf der Welt Du auch gerade bist, sei ein Teil der #berlin42united-Gemeinschaft und erreiche Deinen persönlichen Rekord!

Die Art der Fortbewegung (durch eigene körperliche Kraft) ist Euch freigestellt: Ob in Laufschuhen, Inlineskates, Rollstuhl oder Handbike – jeder kann mitmachen und sich anschließend in einer Rangliste verewigen.

Wie Du teilnehmen kannst? Ganz einfach: Registriere Dich ab dem 21. September bis einschließlich 27. September 2020 (21:57 Uhr) zur offiziellen Teilnahme über die kostenlose 20139 Challenge App in allen App Stores sowie der Website. Absolviere Deine persönlichen Weltrekord-Challenge in der Zeit vom 26. September 2020 (00:01 Uhr) bis einschließlich 27. September 2020 (23:59 Uhr). Die Teilnahme kostet Dich nur Schweiß, Muskelkraft und 5 Minuten Deiner Zeit zur Registrierung. Nutze die App während Deiner Challenge und erlebe die unvergleichliche Atmosphäre des BMW BERLIN-MARATHON, ebenso wie jede Menge spannende Features wie Audiobegleitung, Tracking, Community-Dashboard und vieles mehr.

 

Berlin Marathon t

Darüber hinaus versucht am 27. September ein Team deutscher Spitzenläufer in Form einer Staffel die Zeit von 2:01:39 Stunden über die Marathondistanz um die Berliner Siegessäule zu unterbrechen. Aufgrund der aktuellen Situation können die Zuschauer diese Aktion, die unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften stattfindet, nur auf dem Bildschirm verfolgen.

Der 27. September steht unter dem Motto „Berlin bewegt sich“ und wird von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr live im rbb-Fernsehen übertragen.

Alle wichtigen Infos hier nochmal auf einen Blick.

Also: Let’s move!